Ein umfassendes Sperrholz-Sortiment bietet Ihnen die Holzhandlung Blömer auf dem Harderberg bei Osnabrück. Ob Tischlerplatte oder Furnierplatte – unterschiedliche Sperrholz-Produkte führen wir an unserem Standort in Georgsmarienhütte. Gern schneiden wir ihre Holzwaren passgenau zu!

Sperrholz gestapelt zum verkauf in der Holzhandlung Blömer bei Osnabrück

Was macht Sperrholz aus?

Sperrholz wäre nicht Sperrholz, wenn es nicht aus mindestens drei Lagen Holz bestünde. Diese drei Lagen werden miteinander verleimt – jedoch nicht parallel im Faserverlauf: Jede zweite Platte wird in einem Winkel von 90° zur vorherigen aufgebracht (gesperrt). Diese Herstellungsweise ist neben Art des verwendeten Holzes und der Summe der miteinander verleimten Lagen, ausschlaggebend für Festigkeit und Belastbarkeit von Sperrholzprodukten. Es können sowohl massive Holztafeln – aber auch Holz-Furniere als einzelne Lage verwendet werden. Hieraus entstehen unterschiedliche Sperrholz-Typen:

  • Tischlerplatten (Sperrholz aus Stab- / Stäbchensperrholz)
  • Furnierplatten/Multiplex-Platte (Sperrholz aus einer ungeraden Anzahl von Furnieren)
  • Kreuzlagenholz (Sperrholz aus flach übereinanderliegenden Tafeln aus Massivholz)
  • Zusammengesetztes Sperrholz (bestehen in Teilen aus Werkstoffen wie Spanplatten oder Kunststoffen)

Sperrholz besteht aus unterschiedlichen Holzarten

In Deutschland werden Sperrholzprodukte überwiegend aus Pappel, Buche und Birke gefertigt. Doch auch unterschiedliche Nadelhölzer, wie zum Beispiel die Kiefer oder die Douglasie und Holzarten aus tropischen Breiten eignen sich zur Herstellung der oben aufgeführten Sperrholzprodukte.

Sperrholz von hoher Güte

Entgegen der weitläufigen Meinung, bei Sperrholz handele es sich um minderwertiges Holz, das es sich nicht um „Vollholz“ handle, kann Sperrholz aufgrund seiner vielseitigen Eigenschaften in vielen Gebieten eingesetzt werden. Es kommt sowohl beim Hausbau im Innen- und Außenbereich zum Einsatz – etwa als Dachschalung oder als Bekleidung für Wände und Decken eingesetzt werden. Auch Türen und Fußböden werden häufig aus Sperrholz gefertigt.

In unserer Holzhandlung bei Osnabrück finden Sie bestimmt das richtige Sperrholz für Ihren Einsatzzweck. Rufen Sie uns an oder kommen Sie uns besuchen! Gern beraten wir Sie vor Ort und am Telefon rund um das Thema Sperrholz sowie die vielseitige Verwendbarkeit auf dem Bau, bei Ihrem Hobbyprojekt oder beim Möbelbau.